__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"70929":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"70929":{"val":"rgb(44, 120, 115)","hsl":{"h":176,"s":0.4634,"l":0.3216}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"70929":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
jetzt NEWSLETTER abonnieren
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"70929":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"70929":{"val":"rgb(44, 120, 115)","hsl":{"h":176,"s":0.4634,"l":0.3216}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"70929":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
jetzt NEWSLETTER abonnieren

Newsletter


Digital kompetente Kinder brauchen digital kompetente Eltern

Liebe Leser/innen, Sie lesen gerne und sind an aktuellen Themen rund um Smartphone & Co. interessiert? Mit unseren Newslettern erhalten Sie genau die News, die Sie brauchen - kostenlos und direkt in Ihre Mailbox.

Beliebte Newsletter:

Wie viel Smartphone ist gut für mich und mein Kind?

Eine Studie belegt, dass die pure Anwesenheit des Smartphones zu einer signifikanten Verminderung der Aufmerksamkeit und der Intelligenz führt. Diesen Effekt beobachtet man selbst dann, wenn es ausgeschaltet und mit dem Bildschirm nach unten auf dem Schreibtisch liegt. Das Handy zieht automatisch die Aufmerksamkeit auf sich: man KÖNNTE es ja verwenden...

Online-Gaming – wenn das Spiel kein Ende findet

Kürzlich sind wir über einen Artikel gestolpert, der uns nachdenklich gemacht hat. In China wird das Spielen im Internet radikal reglementiert. Die Regierungsbehörde begrenzt die mögliche Gaming-Zeit für Kinder und Jugendliche auf maximal drei Stunden wöchentlich von Freitag bis Sonntag. An Feiertagen wird den Kindern und Jugendlichen eine Extra-Stunde „geschenkt“. Kontrolliert werden soll dies über Gesichtserkennung, um die Volljährigkeit der Nutzer sicher zu stellen.  In Deutschland ist ein solches Vorgehen sicherlich nur schwer durchsetzbar und zöge eine langwierige politische Diskussion nach sich. Doch der Ansatz einer Reglementierung von ausuferndem Online-Spielen hat eindeutig seine Berechtigung.
Genau damit beschäftigen wir uns in unserem heutigen Newsletter...

CYBERGROOMING

Täter oder Täterinnen suchen im Internet gezielt nach Minderjährigen. Sie bahnen Kontakt an, um ihre Opfer sexuell zu missbrauchen. Für die Anbahnung des Kontaktes werden Social-Media-Plattformen und immer häufiger auch die Chatfunktion von Spielen benutzt. Wie schütze ich mein Kind davor.....

Weitere Newsletter:

Wie das Handy in die Eltern-Kind-Beziehung eingreift 

Was empfindet ein Kind, wenn der Vater öfter über das Display seines Handys streicht, als über den Kopf seines Kindes? Was empfindet ein Kind, wenn die Mutter erst nach vielmaligem Rufen vom Handy aufsieht?
Die heutige Lebensrealität ist, dass ein Drittel aller Kinder darunter leiden....

1. Smartphone - ab wann sollten Kinder eines bekommen

Bei vielen besteht eine Unsicherheit, ab wann es gut ist, dass Kinder ein Handy besitzen, in welchem Umfang man ihnen die Nutzung erlauben sollte und auch auf welche Dinge man zu Beginn besonders achten sollte. Wir empfehlen, vor dem 10. Lebensjahr kein eigenes Handy...

...

.....

...

.....

...

.....

>